Liebe Eltern,

der Geburtstag Ihres Kindes steht vor der Tür – und dieser soll natürlich gebührend gefeiert werden. Die Eventscheune ist dafür ein passender, besonders schöner Ort. Das Tollste: Wir kümmern uns um alles von A bis Z. Das heißt, wir haben alle Zutaten parat, backen im Vorfeld einen Geburtstagskuchen, dekorieren einen Geburtstagstisch, kochen oder backen mit den Kindern und spielen außerdem Geburtstagsspiele.

Wir versuchen auf besondere Wünsche Rücksicht zu nehmen und achten auch auf Kinder mit Lebensmittelallergien.

Kinder mit schwerwiegenden Allergien: Kinder, die sehr heftig auf bestimmte Produkte reagieren, wie beispielsweise Nüsse, dürfen aus Sicherheitsgründen nicht an unseren Kursen teilnehmen, da in einer Küche stets ein Restrisiko besteht und wir nicht ausschließen können, dass evtl. Spuren enthalten sind.

Bitte beachten Sie, dass wir den Kindern auch Küchenutensilien wie kleine Messer und Sparschäler zum Arbeiten geben. Natürlich unter strenger Aufsicht und unter vorheriger Sicherheitsbelehrung. Wir sind die ganze Zeit dabei und helfen, falls es mal nicht so gut klappt.

So sieht ein Geburtstag bei uns aus

Ein Geburtstag hat eine Dauer von drei Stunden (alle Kinder müssen ein Mindestalter von sechs Jahren haben). Wir vom KinderKüchen-Team backen vorab einen Geburtstagskuchen. Wenn alle Kinder da sind, setzen wir uns an die bunt gedeckte und dekorierte Geburtstagstafel, essen den Kuchen, trinken einen Schluck und stellen uns vor. Jedes Kind bekommt eine eigene Kochmütze, die es bunt anmalen darf. Schürzen und alle nötigen Utensilien halten wir natürlich auch parat. Anschließend geht’s nach dem Händewaschen in die Küche. Dort wird zunächst das zeitaufwändigste Gericht zubereitet. Hierfür wird eifrig geschnippelt, geschält, püriert, Zutaten vermischt und geknetet. Dabei lernen die Kinder, je nach Rezept, wie man Zutaten abwiegt, wie frische Hefe riecht oder wie man Eier aufschlägt. Zwischen den einzelnen Arbeitsschritten spielen wir Spiele. Eine halbe Stunde vor Schluss wird das von der Gruppe gekochte Geburtstagsgericht gemeinsam verspeist.

Was wird gekocht?

Das darf sich das Geburtstagskind aus einer Liste aussuchen, die wir vorbereitet haben. Am beliebtesten sind zum Beispiel Mini-Pizzen, Hamburger mit Ofenpommes, selbst gemachte Nudeln mit Sauce oder ein kunterbuntes Pfannkuchen-Buffet. Neben dem Hauptgericht machen wir mit den Kindern noch etwas Süßes (z.B. Muffins, Pralinen oder Knusperkekse), das jedes Kind am Ende der Feier in kleinen Tütchen mit nach Hause bekommt.

 

Wie melde ich einen Geburtstag an?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an:

tanjanicolay@web.de oder 06762/960112